Startseite » Tomatenfarm mit Erlebnis-Gastronomie

Tomatenfarm mit Erlebnis-Gastronomie

Mittendrin genießen!

Das gemütliche Restaurant mitten im Gewächshaus zwischen hunderten von Tomatenpflanzen verströmt ein besonderes Flair. Klassische Gerichte, wie Tomatensuppe oder Pasta mit Tomatensoße, werden mit ungewöhnlichen Nachspeisen und erfrischenden Getränken aus grünen Tomaten ergänzt. Sogar Tomatenbier steht auf der Karte. Ob rot, gelb oder grün; Hauptsache lecker, ganz frisch und Tomate. Die Tomatenfarm Friðheimar befindet sich auf dem Golden Circle, der bekannten Besichtigungsroute Islands. Neben einem Restaurantbesuch mit individuellen Erklärungen am Tisch, sind auch ausführliche Führungen durch die Tomatenfarm möglich. Island ist bekannt für seine Gewächshäuser, die mit Erdwärme betrieben werden. Hier könnt ihr einen interessanten Einblick in die Gewächshauskultur mit leckerem lokalem Essen in einer außergewöhnlichen Atmosphäre verbinden.

Gespannt studiere ich die ungewöhnliche Speisekarte: Neben der berühmten Tomatensuppe des Hauses locken Tomatenbier, Tomaten-Eis und andere Leckereien. Neben mir ranken Tomatenpflanzen in die Höhe, wohlige Wärme hüllt mich ein und die angenehme Beleuchtung verbreitet Sommerfeeling. Die Reife der Tomaten wird in der vollmundigen Tomatensuppe fast greifbar und der Käsekuchen mit Tomatenmarmelade wird stilecht im Tontopf serviert. Er schmeckt einfach himmlisch. Zufrieden lehne ich mich zurück und genieße die Atmosphäre.“

AGE™
IslandGolden Circle • Tomatenfarm Fridheimar

Erfahrungen zur Tomatenfarm Friðheimar:


Sehenswürdigkeiten Urlaub Empfehlung Reise Erfahrungen Ein besonderes Erlebnis!
Traditionelle Tomatengerichte und kulinarische Experimente vereinen sich mit Gewächshausfeeling, Gastfreundschaft und einer Portion Erlebnis zum rundum gelungenen Mittagessen.

Angebot Preis Kosten Eintritt Sehenswürdigkeit Reise Was kostet das Essen auf der Tomatenfarm? (Stand 2020)
• Tomatensuppe „all you can eat“ mit hauseigenen Brotsorten als Buffet für 2480 ISK (ca. 16€) je Person inkl. Tafelwasser, Butter, sour cream, Gurkenbeilage, Ambiente im Gewächshaus und individuelle Erklärungen durch KellnerInnen

• Zusätzliche Beilagen ab ca. 4€ als Ergänzung zur Suppe. Alternativ wird Essen à la card wie z.B. Tortilla mit Mozarella und Tomate (ca. 14€) oder Pasta mit hauseigener Tomatensoße (ca. 20€) serviert. Ein außergewöhnlicher Nachtisch (ca. 10€) wie Apfel-Tomatenkuchen, Cheese Cake mit Tomatenmarmelade oder Tomateneis rundet den Besuch ab. Aktuelle Informationen findest Du hier.

Öffnungszeiten Planung Sehenswürdigkeit Urlaub Wie sind die Öffnungszeiten der Tomatenfarm in Island? (Stand 2020)
Das Restaurant der Tomatenfarm Fridheimar ist täglich von 12-16 Uhr geöffnet. Eine Tisch-Reservierung im Voraus wird empfohlen. Bitte beachte mögliche Änderungen. Aktuelle Öffnungszeiten findest Du hier.

Planung Zeitaufwand Sehenswürdigkeit Urlaub Wie viel Zeit sollte ich einplanen?
Gemütlich essen und zurücklehnen, ein informativer Plausch mit dem Kellner, durch das Gewächshaus streunen, die Informationstafeln lesen und vielleicht noch im Tomatenshop stöbern. Für einen Besuch der Tomatenfarm Fridheimar sind etwa zwei Stunden einzuplanen. Eine Gruppenführung ist auf Anfrage zusätzlich möglich.

Restaurant Cafe Trinken Gastronomie Sehenswürdigkeit UrlaubGibt es Verpflegung und Toiletten?
Bei einer Gruppenführung sind Piccolo Tomaten für eine Geschmacksprobe inklusive. Bei Tisch-Reservierung im Restaurant ist das Essen in Kombination mit dem Ambiente selbst das Highlight. Toiletten stehen den Gästen zur Verfügung.

Maps Routenplaner Wegbeschreibung Sehenswürdigkeit Urlaub Wo befindet sich die Tomatenfarm?
Die Tomatenfarm Fridheimar befindet sich in Island, nur ca. 20 km vom Geysir Strokkur entfernt. Sie gehört zum Ort Reykholt, ca. 100 km nordöstlich der Hauptstadt Reykjavik und liegt direkt am beliebten Golden Circle.

Map Routenplaner öffnen

Sehenswürdigkeiten in der Nähe Maps Routenplaner Urlaub Welche Sehenswürdigkeiten sind in der Nähe von Fridheimar?
Der Besuch der Tomatenfarm lässt sich ideal mit zwei Hauptattraktionen Islands verbinden: Knapp 30 km nordwestlich befindet sich der große Wasserfall Gullfoss und bis zum berühmten Geysir Strokkur beträgt die Wegstrecke nur ca. 20 km. Wer diese Highlights des Golden Circle schon gesehen hat, der sollte dem knapp 30 km südöstlich gelegenen Kratersee Kerið einen Besuch abstatten.

Spannende Hintergrundinformationen


Hintergrund Informationen Wissen Sehenswürdigkeit Urlaub Warum werden in Island Tomaten gepflanzt?
Auf den ersten Blick scheint eine üppige Tomatenernte nicht zum kalten Island, mit seinem oft schroffen und windigen Wetter zu passen. Doch Island hat Vorzüge, die sich perfekt für eine Gewächshausproduktion eignen: Frisches Wasser, Erdwärme und vulkanische Erde hat das Land im Überfluss. Diese natürlichen Ressourcen werden in Islands Gewächshauskulturen für die Produktion von Lebensmitteln genutzt.

Hintergrund Informationen Wissen Sehenswürdigkeit Urlaub Wie groß ist die Tomatenfarm Fridheimar?
Seit 1946 werden in Fridheimar Tomaten angebaut. Die Eigentümer haben die Farm 1995 übernommen und als Familienunternehmen seither deutlich erweitert. In der 300 qm großen Baumschule werden Tomatensamen gepflanzt und Setzlinge großgezogen. Ganzjährig werden in Gewächshäusern auf mehr als 4000 qm Tomatenpflanzen angebaut. 2020 waren es vier verschiedene Sorten. Die jährliche Produktion liegt bei beachtlichen 300 Tonnen Tomaten – 18% des isländischen Tomatenmarktes!

Hintergrund Informationen Wissen Sehenswürdigkeit Urlaub Wie funktioniert ein Gewächshaus der Tomatenfarm Fridheimar?
Jede Pflanze benötigt Licht, Wärme, Wasser, Nährstoffe, CO2 und Pflege. Licht gelangt durch das dünne Glas des Gewächshauses und wird durch Lampen ergänzt. Die Elektrizität hierfür stammt v.a. aus Wasserkraft und Geothermalen Stationen. Beheizt wird das Gewächshaus mit 95°C heißem Wasser aus dem Erdreich, das über ein Bohrloch bezogen wird. Es fließt durch die Rohrsysteme und liefert so die nötige Wärme. Bewässert wird mit Trinkwasser. Vulkanische Erde und CO2 aus dampfenden Quellen nähren die Pflanzen. Jedes Gewächshaus ist Computer gesteuert. Die Bedingungen werden überwacht und optimiert. Ernte und Kontrolle der Tomaten, erfolgt von Hand. Tierische Helfer aus Holland bestäuben die Pflanzen: Rund 600 importierte Hummeln sind in Fridheimar im Einsatz. Auf Pestizide wird verzichtet. Bei Bedarf wird stattdessen eine Raubwanze eingesetzt, die Schädlinge frisst.


Gut zu wissen

Hintergrund Wissen Ideen Sehenswürdigkeiten Urlaub Leckere Tomatenprodukte für Zuhause!
Die Tomatenfarm Fridheimar hat einen kleinen Tomatenladen ins Gewächshaus integriert. Hier können Tomatenmarmelade, Tomatensoßen und frischgepflückte Tomaten erworben werden. Vielleicht findest auch du dort ein ausgefallenes Urlaubsmitbringsel.


IslandGolden Circle • Tomatenfarm Fridheimar
Dieser redaktionelle Beitrag wurde extern unterstützt
Offenlegung: AGE™ durfte einen Teil des Speiseangebots unentgeltlich testen. Eine Führung durch die Tomatenfarm wurde unentgeltlich gewährt.
Der Inhalt des Beitrags bleibt davon unberührt. Es gilt der Pressekodex.
Urheberrechte und Copyright
Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Die Urheberrechte dieses Artikels in Wort und Bild liegen vollständig bei AGE™. Alle Rechte bleiben vorbehalten.
Auf Anfrage werden Inhalte für Print-/Online-Medien lizenziert.
Quellenangabe zur Textrecherche
Informationen vor Ort, sowie persönliche Erfahrungen beim Besuch der Tomatenfarm im Juli 2020.

Fridheimar (o.D.): Homepage der Tomatenfarm Fridheimar. [online] Abgerufen am 10.01.2021 von URL: https://www.fridheimar.is/de

Weitere AGE™ Reportagen

Diese Website verwendet Cookies: Selbstverständlich können Sie diese Cookies jederzeit löschen sowie die Funktion deaktivieren. Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte der Homepage bestmöglich präsentieren und Funktionen für soziale Medien anbieten zu können sowie die Zugriffe auf unsere Website analysieren zu können. Grundsätzlich können Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien und Analysen weitergegeben werden. Unsere Partner können diese Informationen mit anderen Daten kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Zustimmen Mehr Informationen

Translate »