Reisemagazin » Ballonfahrt über Ägypten Luxor

Ballonfahrt über Ägypten Luxor

Flug • Abenteuer • Erlebnisreise

von AGE™ Travel Magazine

Schwerelos im Land der Pharaonen!

Eindrucksvoll, zeitlos, schwerelos. Ein Heißluftballonflug ist ein Abenteuer für sich. Wie wäre es, wenn Du dabei auch noch über uralte Tempelanlagen fliegen könntest? In Luxor, der bekannten Kulturstadt Ägyptens, ist genau das möglich. Früh morgens starten mehrere Heißluftballons zeitgleich am westlichen Nilufer. Schon vom Boden aus ist dieses Schauspiel wundervoll anzusehen. Im Korb des Heißluftballons ist Dir ein Logenplatz sicher. Hier beobachtest Du, wie Ägypten erwacht, wie die ersten Sonnenstrahlen am Horizont den Tag verkünden und die runde Scheibe des Sonnengotts Ra ihren rechtmäßigen Platz einnimmt. Natürlich hat eine Ballonfahrt in Ägypten noch mehr Höhepunkte zu bieten, als einen romantischen Sonnenaufgang. Ein Blick von oben über den Nil gefällig? Ein Flug Richtung Tal der Könige? Oder der Luxur-Tempel aus der Vogelperspektive? Alles ist möglich. Die Windrichtung entscheidet über die genaue Flugroute. Egal in welche Richtung der Wind dich treibt, spannende Aussichten gibt es jede Menge. Schließlich landet Dein Heißluftballon irgendwo im Nirgendwo oder, wie in unserem Fall, exakt neben einer alten Statue.


„Über uns zischt das Feuer. Letzte Rufe werden ausgetauscht. Dann gibt der Pilot ein Zeichen. Der große Moment ist gekommen. Fast unmerklich beginnt sich der Boden von uns zu entfernen. Unter dem fauchenden Geräusch des Brenners hebt sich der Ballon empor, verlässt die Erde und entgleitet sanft in den Morgenhimmel. Am Horizont entdecken wir ein glitzerndes Blau – der Nil. Doch der Wind hat andere Pläne. Langsam treiben wir über die grünen Zuckerrohr-Felder des Niltals und genießen die ersten Strahlen, mit denen die Sonne den Tag begrüßt. Die Stimmung ist einzigartig, denn unter uns, über uns und neben uns werden wir von anderen bunten Ballonen begleitet. Dann kommt der erste ägyptische Tempel in Sicht.“

AGE™

Afrika • Arabien • Ägypten • Luxor • Heißluftballonflug in Ägypten

Erlebe eine Ballonfahrt in Ägypten

Angebote für Heißluftballonflüge bei Luxor in Ägypten

Ballonflüge in Luxor werden von mehreren Veranstaltern angeboten. Die Ballongrößen bzw. Korbgrößen können sich unterscheiden. Die Flugdauer ist meist ähnlich. Es sind sowohl Gruppentouren, als auch Privattouren möglich. Besonders wichtig ist ein erfahrener Ballonpilot und ein Anbieter, der die Sicherheit der Passagiere an erste Stelle stellt. Es macht Sinn zuvor Bewertungen zu lesen und die Angebote zu vergleichen.

AGE™ hat einen Heißluftballonflug mit Hod Hod Soliman Hot Air Balloon unternommen:
Hod Hod Soliman wurde 1993 gegründet und war damals der erste Heißluftballon-Anbieter in Luxor, der regelmäßig touristische Ballonfahrten durchgeführt hat. 30 Jahre Erfahrung und 12 Ballons in verschiedenen Größen hat das Unternehmen heute zu bieten. Die meisten seiner Piloten verfügen außerdem über eine Ballonlehrerlizenz. Das hat uns überzeugt. Wir wollten mit dem Original fliegen. Mit denen, die andere ausbilden.

Auf einer Ballonfahrt in den Sonnenaufgang konnte AGE™ unter anderem den Nil, die Memnonkolosse und den Hatschepsut Tempel von oben genießen. Organisation und Material waren sehr gut und unser Pilot „Ali“ flog exzellent. Mehrere Höhenwechsel boten interessante Perspektiven, Drehungen des Ballons um die eigene Achse ermöglichten jedem Gast einen 360° Rundumblick und die Landung war spektakulär, sanft und zielsicher – direkt vor einer großen Ramses-Statue. Gekonnt ist Gekonnt. Die Gruppengröße lag bei 16 Personen, wobei immer jeweils 4 Personen ihren eigenen kleinen Korb hatten. Wir haben die Ballonfahrt über Ägyptens Kulturstätten sehr genossen und uns dabei sicher und gut betreut gefühlt.

Afrika • Arabien • Ägypten • Luxor • Heißluftballonflug in Ägypten

Erfahrungen zum Heißluftballonflug in Luxor


Sehenswürdigkeiten Urlaub Empfehlung Reise ErfahrungenEin besonderes Erlebnis!
Du träumst schon lange von einer aufregenden Heißluftballonfahrt? Erfülle Dir Deinen Traum in Ägypten. Genieße den Sonnenaufgang und den Blick auf ägyptische Tempel bei einer unvergesslichen Ballonfahrt in Luxor!

Angebot Preis Kosten Eintritt Sehenswürdigkeit Reise Was kostet eine Ballonfahrt in Ägypten?
Ballonflüge in Luxor werden zwischen 40 Euro pro Person und 200 Euro pro Person angeboten. Der Preis variiert je nach Jahreszeit, Startzeit (mit oder ohne Sonnenaufgang), Gruppengröße und Anbieter. Der Transfer von Deiner Unterkunft zum Startplatz und zurück ist in der Regel inklusive. Bitte beachte mögliche Änderungen.
Mehr Informationen ansehen
• Gruppentour ca. 1 Stunde in der Luft
– 40 bis 150 Euro pro Person
• Privattour ca. 1 Stunde in der Luft
– ab 190 Euro pro Person
• Meist wird ein früher Flug bei Sonnenaufgang sowie ein späterer Flug angeboten.
• Die Nebensaison ist oft günstiger als die Hochsaison.

• Preise als Richtwert. Preiserhöhungen und Sonderangebote möglich.

Stand 2022. Aktuelle Preise von Hod Hod Soliman findest Du hier.


Planung Zeitaufwand Sehenswürdigkeit UrlaubWie viel Zeit sollte ich einplanen?
Die Ballonfahrt selbst, also die Zeit in der Luft, wird rund 1 Stunde betragen. Je nach Wind- und Wetterverhältnissen können es auch nur 45 Minuten sein oder der Flug wird sogar verlängert. Insgesamt solltest Du mit grob 3 Stunden planen. Dies umfasst den Transfer zum Startpunkt, das Warten auf Starterlaubnis, Aufblasen und Aufrichten des Ballons, den Flug selbst sowie nach der Landung das Zusammenfalten des Ballons und den Rücktransport.

Restaurant Cafe Trinken Gastronomie Sehenswürdigkeit UrlaubGibt es Verpflegung und Toiletten?
Zur Begrüßung wird während der kurzen Nilüberfahrt zum offiziellen Startpunkt der Heißluftballons ein heißes Getränk gereicht. Sowohl Tee als auch Kaffee stehen dafür bereit. Verpflegung ist nicht inbegriffen. Toiletten sind keine vorhanden.

Maps Routenplaner Wegbeschreibung Sehenswürdigkeit UrlaubWo findet der Ballonflug in Ägypten statt?
Für Heißluftballon-Touren ist Ägyptens Kulturstadt Luxor bekannt. Luxor befindet sich zentral in Oberägypten und liegt am östlichen Nilufer. Die Stadt ist rund 700 km von Kairo entfernt. Der offizielle Startpunkt für Heißluftballons befindet sich allerdings außerhalb der Stadt Luxor an der Westbank des Nils, etwa fünf Minuten vom Fluss entfernt. Kleine Boote fahren regelmäßig als Fähren. Bei Heißluftballon-Touren ist der Transfer per Minibus und Bootsüberfahrt in der Regel inkludiert.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe Maps Routenplaner UrlaubWelche Sehenswürdigkeiten sieht man beim Ballonflug?
Dies ist sehr abhängig von der Windrichtung. Weht der Wind Richtung Osten, dann überfliegst Du den Nil, den größten Fluss und die Lebensader von Ägpyten. Auf der anderen Flusseite schwebst Du über die Dächer der Stadt Luxor. Typische Sehenswürdigkeiten in diesem Bereich sind der Luxor-Tempel, die Straße der Sphinx und der Karnak-Tempel.
Auf unserem Ballonflug treibt der Wind den Heißluftballon stattdessen Richtung Westen. Direkt nach dem Ballonstart kann AGE™ einen kurzen Blick auf den Nil werfen, dann entschweben wir über grüne Felder des Niltals. Zuckerrohr, Feldarbeiter, getrocknete Tomaten und Esel in kleinen Hinterhöfen. Aus der Vogelperspektive erhalten wir neue spannende Einblicke in das tägliche Leben der Menschen Ägyptens. Der abrupte Übergang vom saftigen Grün des Niltals ins karge Braun der Wüste ist eindrucksvoll. Kurz sind die Memnonkolosse zu sehen, dann genießen wir den Totentempel von Ramses dem III, der auch Habu Tempel genannt wird, den Hatschepsut-Tempel und das Ramesseu von oben. Aus der Luft können wir die Wüstenlandschaft des Tals der Adligen bis zum Tal der Könige überblicken.

Gut zu wissen


Hintergrund Wissen Ideen Sehenswürdigkeiten UrlaubWie läuft eine Heißluftballon-Tour in Luxor ab?
In der Regel wirst Du direkt an Deiner Unterkunft abgeholt und zum Startpunkt gebracht. Wenn Du auf der Ostseite des Nils, also in Luxor oder Karnak wohnst, dann ist die Überfahrt über den Nil mit einem kleinen Boot inklusive. Manche Anbieter reichen Tee und Kaffee zur Begrüßung und es findet eine Sicherheitseinweisung für Flug und Landung statt. Vor Ort kannst Du den Aufbau beobachten, während alle auf Starterlaubnis warten. Es ist spannend zu sehen, wie die riesigen Hüllen sich aufrichten und im Feuerschein leuchten.
Nach dem offiziellen Ok ist der große Moment gekommen. Alle einsteigen. Sanft entfernt sich der Boden, Dein Ballon gewinnt an Höhe und Du fliegst. Dann heißt es staunen und genießen. Nach etwa einer Stunde, je nach Wind, sucht Dein Kapitän einen geeigneten Landeplatz. Meist sinkst Du sanft zu Boden, aber es sind auch ruppige Landungen möglich. Wie Du Dich korrekt im Korb festhältst wird vor dem Start besprochen und der Pilot gibt rechtzeitig Anweisungen. Danach wirst Du zu Deiner Unterkunft zurückgebracht oder Du bleibst am Ostufer und besichtigst die Tempel und Gräber auf eigene Faust.

Hintergrund Wissen Ideen Sehenswürdigkeiten UrlaubLohnt sich eine Ballonfahrt in den Sonnenaufgang?
Die Abholzeit für den ersten Flug liegt zwischen 3.30 Uhr und 5 Uhr morgens. Je nach Jahreszeit und Lage des Hotels. Mitten in der Nacht. AGE™ findet trotzdem, es lohnt sich. Es ist wundervoll anzusehen, wie die Sonne sich langsam den Horizont emporschiebt und die Landschaft unter Dir in ein zartes Morgenlicht taucht. Live dabei, wenn Ägypten erwacht. Wenn auch Du dieses Erlebnis nicht verpassen möchtest, dann lass Dir bei der Buchung bestätigen, dass Du der frühen Gruppe für eine Sonnenaufgangs-Tour zugeteilt wirst.

Hintergrund Wissen Ideen Sehenswürdigkeiten UrlaubWie groß sind die Gruppen im Ballon bei Luxor?
Die Gruppengröße variiert je nach Anbieter und Nachfrage. Es gibt Körbe für bis zu 32 Personen. AGE™ ist in einem Korb für 16 Personen geflogen, wobei je 4 Personen einen eigenen Bereich hatten. Bei einigen Anbietern sind große Körbe unterteilt, sodass es kein Gedränge gibt und jeder freie Sicht hat. Falls Du einen Privatflug bevorzugst, ist auch das in Luxor möglich. Spreche den Anbieter Deines Vertrauens darauf an. Viele bieten gegen Aufpreis auch private Ballon-Touren z.B. in kleinen 4 Personenkörben an.

Hintergrund Wissen Ideen Sehenswürdigkeiten UrlaubIst ein Ballonflug in Luxor sicher?
Wer im Internet recherchiert, der ist schnell durch die Ballonabstürze 2013 und 2018 in Luxor verunsichert. Trotzdem ist Ballon fahren statistisch deutlich sicherer als Auto fahren. Jeder Ballon muss außerdem auf eine offizielle Starterlaubnis vom internationalen Flughafen Luxor warten. Bei gefährlichen Wetterverhältnissen wird diese nicht erteilt. Ändern sich die Bedingungen während des Fluges, dann ist die Erfahrung des Piloten für eine sichere Landung wichtig.
Aus diesem Grund macht es durchaus Sinn nicht nur Preise zu vergleichen, sondern auch Kommentare bezüglich Material und Erfahrung der Piloten zu berücksichtigen. Der Ruf des Ballonunternehmens sowie aktuelle Bewertungen helfen bei der Entscheidung. Am Schluss zählt das Bauchgefühl: Fliege mit wem Du Dich sicher fühlst.

Hintergrund Wissen Ideen Sehenswürdigkeiten UrlaubWas kann garantiert werden und was nicht?
Der Startplatz ist für alle Anbieter gleich. Die exakte Flugroute und Fluglänge richtet sich nach dem Wind. In Ausnahmefällen kann es leider passieren, dass der internationale Flughafen die Starterlaubnis verspätet erteilt. Normalerweise ist das Timing aber perfekt auf den Sonnenaufgang ausgelegt. Falls die Wind- oder Wetterverhältnisse überraschend schlecht werden, ist ein Flug aber leider unmöglich. In diesem Fall wird keine Starterlaubnis erteilt. In der Regel wird Dein Geld dann zeitnah zurückerstattet und ein Ersatzflug angeboten. Sicherheit geht vor.

Spannende Hintergrundinformationen


Hintergrund Informationen Wissen Sehenswürdigkeit UrlaubGeschichte der Ballonfahrt
Der erste, noch unbemannte Heißluftballon, stieg am 4. Juni 1783 in die Luft. Erfinder waren die Brüder Montgolfier in Frankreich, die in einer Papierfabrik arbeiteten. Am 19. September 1783 flog ein Schafsbock, eine Ente und ein Hahn im Korb mit und landeten sicher. Am 21. November 1783 startete der erste bemannte Flug und schaffte 9km und 25 Minuten.
Der französische Physiker Charles überbot die Rekorde der Brüder mit einem Gasballon: Am 1. Dezember 1783 flog er zwei Stunden lang, 36 Kilometer weit und 3000 Meter hoch. 1999 gelang dem Schweizer Bertrand Piccard und dem Briten Brian Jones in knapp 20 Tagen die erste Erdumrundung mit einem Heliumballon. Sie landeten am 21. März in der ägyptischen Wüste.

Lass Dich vom AGE™ Ägypten Reiseführer inspirieren.


Afrika • Arabien • Ägypten • Luxor • Heißluftballonflug in Ägypten

Genieße die AGE™ Bildergalerie: Über dem Land der Pharaonen im Heißluftballon

(Für eine entspannte Diashow im Vollformat einfach ein Foto anklicken und per Pfeiltaste vorwärts gehen)

Afrika • Arabien • Ägypten • Luxor • Heißluftballonflug in Ägypten

Dieser redaktionelle Beitrag wurde extern unterstützt
Offenlegung: AGE™ wurden im Rahmen der Reportage Leistungen von Hod Hod Soliman Hot Air Balloon rabattiert oder unentgeltlich gewährt. Der Inhalt des Beitrags bleibt davon unberührt. Es gilt der Pressekodex.
Urheberrechte und Copyright
Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Das Copyright dieses Artikels in Wort und Bild liegt vollständig bei AGE™. Alle Rechte bleiben vorbehalten.
Auf Anfrage werden Inhalte für Print-/Online-Medien lizenziert.
Haftungsausschluss
Sollte sich der Inhalt dieses Artikels nicht mit Deiner persönlichen Erfahrung decken, übernehmen wir keine Haftung. Die Inhalte des Artikels wurden sorgfältig recherchiert und beruhen parallel auf persönlicher Erfahrung. Falls dennoch Informationen missverständlich oder fehlerhaft sind, übernehmen wir keine Haftung. Weiterhin können sich die Umstände ändern. AGE™ garantiert keine Aktualität und keine Vollständigkeit.
Quellenangabe zur Textrecherche
Informationen vor Ort sowie persönliche Erfahrungen bei einer Heißluftballonfahrt mit Hod-Hod Soliman bei Luxor im Januar 2022.

Althoetmar, Kai (o.D.) Luftfahrt. Ballons. [online] Abgerufen am 10.04.2022, von URL: https://www.planet-wissen.de/technik/luftfahrt/ballons/index.html#Erdumrundung

Bayerischer Rundfunk (Stand 04.06.2022) Brüder Montgolfier. [online] Abgerufen am 18.06.2022, von URL: https://www.br.de/wissen/geschichte/historische-persoenlichkeiten/montgolfier-brueder-ballonflug-heissluftballon-fliegen-100.html

Hod-Hod Soliman Hot Air Balloon Luxor: Homepage von HodHod Soliman Hot Air Balloon Luxor. [online] Abgerufen am 06.04.2022, von URL: https://hodhodsolimanballoons.com/

Weitere AGE™ Reportagen

Diese Website verwendet Cookies: Selbstverständlich können Sie diese Cookies jederzeit löschen sowie die Funktion deaktivieren. Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte der Homepage bestmöglich präsentieren und Funktionen für soziale Medien anbieten zu können sowie die Zugriffe auf unsere Website analysieren zu können. Grundsätzlich können Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien und Analysen weitergegeben werden. Unsere Partner können diese Informationen mit anderen Daten kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Zustimmen Mehr Informationen

Übersetzung »