Vulkaninsel Deception Island, Etappenziel auf Antarktis-Kreuzfahrt

Vulkaninsel Deception Island, Etappenziel auf Antarktis-Kreuzfahrt

Caldera • Telefon Bay • Whalers Bay

von AGE™ Travel Magazine
Veröffentlicht: Letztes Update am 2,9K Ansichten

Subantarktische Insel

Südliche Shetlandinseln

Deception Island

Deception Island ist eine der Südlichen Shetlandinseln und gehört damit politisch zur Antarktis. Die Insel ist ein aktiver Vulkan, der einst hoch aus dem Südpolarmeer ragte und dann zentral kollabiert ist. Durch Erosion entstand schließlich ein schmaler Zugang zum Ozean und die Caldera wurde mit Meerwasser geflutet. Durch den engen Zugang (Neptune’s Bellow’s) können Schiffe in die Caldera fahren.

Die grandiose Vulkanlandschaft steht im Kontrast zu den Gletschern, die über 50 Prozent der Insel bedecken. Der geschützte Naturhafen (Port Foster) wurde im 19. Jahrhundert für die Seebärenjagd, dann als Walfangstation und im 2. Weltkrieg als Stützpunkt missbraucht. Heute brütet die größte Zügelpinguinkolonie der Welt auf Deception Island und auch Seebären sind wieder Zuhause.

Lagune und Vulkanlandschaft der Telefon Bay von Deception Island

Süd-Shetland – Lagune in der Telefon Bay von Deception Island

Heutzutage betreiben Argentinien und Spanien im Sommer Forschungsstationen auf der Vulkaninsel. Im 20. Jahrhundert, als Argentinien, Chile und England wissenschaftlich vertreten waren haben Vulkanausbrüche zur Evakuierung der Stationen geführt. Dass der Vulkan noch immer aktiv ist, kann man an den teilweise warmen Wasserströmen am Ufer der Caldera spüren. Aktuell hebt sich der Boden jedes Jahr um ca. 30 Zentimeter.

Für Kreuzfahrtschiffe auf Antarktis-Reise ist Deception Island ein beliebtes Ausflugsziel. Baily Head und seine Zügelpinguinkolonie ist mit Abstand der spektakulärste Landgang, doch aufgrund von starkem Schwell kann er leider nur selten durchgeführt werden. In den ruhigen Gewässern innerhalb der Caldera sind Anlandungen hingegen einfach: Die Telefon Bay erlaubt ausgedehnte Wanderungen durch die Vulkanlandschaft, bei Pendulum Cove liegen Überreste einer Forschungsstation und in der Whalers Bay gibt es eine alte Walfangstation zu besichtigen. Zudem kannst Du meist Seebären und Pinguine beobachten. Der AGE™ Erlebnisbericht über Die raue Schönheit von Süd-Shetland nimmt Dich mit auf Reise.

Auf einem Expeditionsschiff können auch Touristen die Antarktis entdecken, zum Beispiel auf der Sea Spirit.
Lese den Reisebericht von Anfang an: Bis ans Ende der Welt und darüber hinaus.
Erkunde das einsame Reich der Kälte mit dem AGE™ Antarktis Reiseführer.


AntarktisAntarktis-Reise • Süd-Shetland • Deception Island • Erfahrungsbericht Süd-Shetland

Fakten Deception Island

Frage zum Namen - Wie heißt die Vulkaninsel? Name Deception Island, Insel der Täuschung
Frage zur Geographie - Wie groß ist Deception Island? Größe 98,5 km2 (ca. 15 km Durchmesser)
Frage zu Geographie - Wie hoch ist die Vulkaninsel? Höhe höchster Gipfel: 539 Meter (Mount Pond)
Frage zurnLage - Wo liegt Deception Island? Lage Subantarktische Insel, Südliche Shetlandinseln, 62°57’S, 60°38’W
Frage zu Politik Zugehörigkeit Gebietsansprüche - Wem gehört Deception Island? Politik Ansprüche: Argentinien, Chile, England
Gebietsansprüche ruhen durch den Antarktisvertrag von 1961
Frage zur Vegetation - Welche Pflanzen gibt es auf Deception Island? Flora Flechten & Moose, davon 2 endemische ArtenMehr als 57% der Insel ist mit permanenten Gletschern bedeckt
Frage zur Tierwelt - Welche Tiere leben auf Deception Island? Fauna
Säuger: Seebären


Vögel: z.B. Zügelpinguine, Eselspinguine, Raubmöwen
Neun nistende Seevogelarten
Größte Zügelpinguinkolonie der Welt (Süd-West-Küste: Baily Head)

Frage zur Bevölkerung und Einwohnerzahl - Wie viele Einwohner hat Deception Island? Einwohner unbewohnt
Schutzstatus der Vulkaninsel Schutzstatus Antarktisvertrag, IAATO Guidelines

AntarktisAntarktis-Reise • Süd-Shetland • Deception Island • Erfahrungsbericht Süd-Shetland

Copyright
Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Das Copyright dieses Artikels in Wort und Bild liegt vollständig bei AGE™. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Auf Anfrage werden Inhalte für Print-/Online-Medien lizenziert.
Haftungsausschluss
Sollte sich der Inhalt dieses Artikels nicht mit Deiner persönlichen Erfahrung decken, übernehmen wir keine Haftung. Die Inhalte des Artikels wurden sorgfältig recherchiert und beruhen parallel auf persönlicher Erfahrung. Falls dennoch Informationen missverständlich oder fehlerhaft sind, übernehmen wir keine Haftung. Weiterhin können sich die Umstände ändern. AGE™ garantiert keine Aktualität und keine Vollständigkeit.
Quellenangabe zur Textrecherche
Informationen vor Ort, bei wissenschaftlichen Vorträgen sowie Einweisungen durch das Expeditionsteam von Poseidon Expeditions auf dem Kreuzfahrtschiff Sea Spirit, sowie persönliche Erfahrungen beim Besuch von Port Foster, Whalers Bay und Telefonbay am 04.03.2022.

Deception Island Management Group (2005), Deception Island. Flora and Fauna. Volcanic Activity. Current Activities. [online] Abgerufen am 24.08.2023, von URL: https://www.deceptionisland.aq/

Secretariat of the Antarctic Treaty (o.B.), Baily Head, Deception Island. [pdf] Abgerufen am 24.08.2023, von URL: https://www.env.go.jp/nature/nankyoku/kankyohogo/database/jyouyaku/atcm/atcm_pdf_en/19_en.pdf

Weitere AGE™ Reportagen

Diese Website verwendet Cookies: Selbstverständlich können Sie diese Cookies jederzeit löschen sowie die Funktion deaktivieren. Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte der Homepage bestmöglich präsentieren und Funktionen für soziale Medien anbieten zu können sowie die Zugriffe auf unsere Website analysieren zu können. Grundsätzlich können Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien und Analysen weitergegeben werden. Unsere Partner können diese Informationen mit anderen Daten kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Zustimmen Mehr Informationen