Arktische Tierwelt von Kapp Waldburg auf Barentsøya, Svalbard

Arktische Tierwelt von Kapp Waldburg auf Barentsøya, Svalbard

Dreizehenmöwen Vogelfelsen • Polarfüchse • Rentiere

von AGE™ Travel Magazine
Veröffentlicht: Letztes Update am 1,K Ansichten

Arktis – Svalbard Archipel

Insel Barentsøya

Kapp Waldburg

Die viertgrößte Insel des Svalbard Archipels trägt den Namen Barentsøya. Sie liegt im Südosten der Inselgruppe, zwischen der Hauptinsel Spitzbergen und der drittgrößten Insel Edgeøya. Kreuzfahrtschiffe können zum Beispiel bei Kapp Waldburg, im Süd-Osten von Barentsøya anlanden.

Die Hauptattraktion von Kapp Waldburg ist die dort ansässige Dreizehenmöwen-Kolonie: Hunderte von Brutpaaren nisten in den Felsen und ziehen ihre Küken groß. Touristen können einen Spaziergang zu den Vogelklippen unternehmen und haben unterwegs zudem beste Chancen Polarfüchse zu beobachten. Auch Rentiere sind auf Barentsøya heimisch.

Polarfuchs (Vulpes lagopus) Junger Schneefuchs Eisfuchs Arktischer Fuchs - Tiere der Arktis - Kapp Waldburg Barentsøya Svalbard Barents Island

Der junge Polarfuchs (Vulpes lagopus) auf der arktischen Insel Barentsøya im Svalbard-Archipel ist am Vogelfelsen von Kapp Waldburg auf Futtersuche.

Um Kapp Waldburg von Barentsøya zu erreichen, muss der Kapitän das Schiff in den schmalen Freemansundet steuern, eine Meerenge zwischen den Inseln Barentsøya und Edgeøya. Ein solcher Ausflug ist nur im Sommer möglich (ggf. ab Mitte Juli bzw. meist im August), weil dann kein Treibeis die Meerstraße blockiert.

Auf Expeditionsreise mit der Sea Spirit hatten wir bei unserem Landgang am Kapp Waldburg besonders viel Glück: Neben der großen Vogelkolonie konnten wir spielende Jungfüchse und sogar einen jagenden Polarfuchs beobachten. Als Bonus bescherte uns der Tag drei entspannte Rentiere aus nächster Nähe. Der AGE™ Erlebnisbericht „Kreuzfahrt Spitzbergen: Von Füchsen und Rentieren zur nördlichsten Stadt der Welt“ nimmt Dich mit auf diese spannende Reise nach Svalbard.

Unser Svalbard-Reiseführer nimmt Dich mit auf Tour zu den verschiedenen Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Tierbeobachtungen.

Mit einem Expeditionsschiff können auch Touristen Spitzbergen entdecken, zum Beispiel mit der Sea Spirit.
Lese mehr über Alkefjellet, die Vogelklippe in der Hinlopenstraße mit rund 60.000 Brutpaaren.
Erkunde die arktischen Inseln von Norwegen mit dem AGE™ Spitzbergen Reiseführer.


Maps Routenplaner Kapp Waldburg Barentsoya SvalbardWo liegt Kapp Waldburg auf Barentsøya? Svalbard Karte
Temperatur Wetter Kapp Waldburg Barentsoya Svalbard Wie ist das Wetter am Kapp Waldburg in Barentsøya, Svalbard?

Spitzbergen ReiseführerSvalbard-ReiseSpitzbergen • Kapp Waldburg Barentsøya • Erlebnisbericht Kreuzfahrt Spitzbergen

Urheberrechte und Copyright
Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Das Copyright dieses Artikels in Wort und Bild liegt vollständig bei AGE™. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Auf Anfrage werden Inhalte für Print-/Online-Medien lizenziert.
Haftungsausschluss
Sollte sich der Inhalt dieses Artikels nicht mit Deiner persönlichen Erfahrung decken, übernehmen wir keine Haftung. Die Inhalte des Artikels wurden sorgfältig recherchiert und beruhen parallel auf persönlicher Erfahrung. Falls dennoch Informationen missverständlich oder fehlerhaft sind, übernehmen wir keine Haftung. Weiterhin können sich die Umstände ändern. AGE™ garantiert keine Aktualität und keine Vollständigkeit.
Quellenangabe zur Textrecherche
Informationen durch Poseidon Expeditions auf dem Kreuzfahrtschiff Sea Spirit sowie persönliche Erfahrungen beim Besuch von Kapp Waldburg auf Barentsøya in Svalbard am 26.06.2023.

Sitwell, Nigel (2018): Spitzbergen Explorer. Visitor’s Map of Svalbard Archipelago (Norway), Ocean Explorer Maps

Weitere AGE™ Reportagen

Diese Website verwendet Cookies: Selbstverständlich können Sie diese Cookies jederzeit löschen sowie die Funktion deaktivieren. Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte der Homepage bestmöglich präsentieren und Funktionen für soziale Medien anbieten zu können sowie die Zugriffe auf unsere Website analysieren zu können. Grundsätzlich können Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien und Analysen weitergegeben werden. Unsere Partner können diese Informationen mit anderen Daten kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Zustimmen Mehr Informationen