Reisemagazin » Nymphäum von Jerash in Jordanien

Nymphäum von Jerash in Jordanien

von AGE™ Travel Magazine
Jordanien Nymphäum Brunnen Gerasa römische Geschichte in Jerash Jordan

Das majestätische Nymphäum des antiken Jerash in Jordanien hatte zwei Stockwerke und war ein Heiligtum der Wassernymphen. Ursprünglich wurde Wasser über ein Leitungssystem aus der Umgebung in Behälter von Statuen geleitet. Aus diesen strömte das Wasser in einen Brunnen. Fresken, Marmorverkleidungen und eine Halbkuppel im Dach sind weitere Besonderheiten.

Die alte römische Stadt Jerash war zu ihren Glanzzeiten unter dem Namen Gerasa bekannt. Neben dem Nymphäum von Jerash hat sie noch zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten.


Du wüsstest gerne, wie das Nymphäum früher ausgesehen hat? Die 3D Animation nimmt Dich mit auf Zeitreise.


 

JordanienJerash GerasaSehenswürdigkeiten Jerash GerasaNymphäum • 3D Animation Nymphäum
 


Urheberrechte und Copyright
Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Die Urheberrechte dieses Artikels in Wort und Bild liegen vollständig bei AGE™. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Auf Anfrage werden Inhalte für Print-/Online-Medien lizenziert.
Quellenangabe zur Textrecherche
Informationen vor Ort, sowie persönliche Erfahrungen beim Besuch der antiken Stadt Jerash / Gerasa im November 2019.

Weitere AGE™ Reportagen

Diese Website verwendet Cookies: Selbstverständlich können Sie diese Cookies jederzeit löschen sowie die Funktion deaktivieren. Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte der Homepage bestmöglich präsentieren und Funktionen für soziale Medien anbieten zu können sowie die Zugriffe auf unsere Website analysieren zu können. Grundsätzlich können Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien und Analysen weitergegeben werden. Unsere Partner können diese Informationen mit anderen Daten kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Zustimmen Mehr Informationen

Übersetzung »