Säulengang des Cardo Maximus von Jerash in Jordanien

Säulengang des Cardo Maximus von Jerash in Jordanien

Zeitreise • Römisches Reich • 500 antike Säulen säumen den Weg

von AGE™ Travel Magazine
Veröffentlicht: Letztes Update am 5,8K Ansichten
Das Foto zeigt den Cardo Maximus Tetrapylon der Römerstadt Jerash Gerasa in Jordanien. Gerasa gehörte zu den bedeutendsten Städten der römischen Geschichte im Nahen Osten.

Der wunderschöne Säulengang des Cardo Maximus erstreckt sich über 800 Meter Länge. Er befindet sich in der antiken Stadt Jerash Gerasa in Jordanien und liegt zwischen dem Oval Plaza und dem Nordtor. 500 Säulen dieser Hauptstraße sind bis heute erhalten. Sie bilden eine beeindruckende Kolonnadenstraße. Der Besucher wandelt auf alten Pflastersteinen durch die Zeit. Zwischen meterhohen Säulen wird Vergangenheit lebendig.

Die alte römische Stadt Jerash war zu ihren Glanzzeiten als römische Stadt Gerasa bekannt. Sie ist noch sehr gut erhalten, da sie sehr viele Jahre unter Wüstensand begraben lag. Sie bietet viele interessante Attraktionen.


JordanienJerash GerasaSehenswürdigkeiten Jerash Gerasa • Säulengang des Cardo Maximus

Der Säulengang des Cardo Maximus in Jerash, Jordanien, ist ein faszinierendes Relikt aus der römischen Geschichte und dem Römischen Reich. Hier findest Du 10 Informationen zum Cardo Maximus:

  • Römische Hauptstraße: Der Cardo Maximus war die Hauptstraße der antiken Stadt Jerash und erstreckte sich über eine beeindruckende Länge.
  • Römische Architektur: Der Säulengang des Cardo Maximus zeichnet sich durch seine imposante römische Architektur aus, darunter Reihen von korinthischen Säulen.
  • Zentrale Achse: Der Cardo Maximus fungierte als zentrale Achse der Stadt, die die Stadt in zwei Hälften teilte und wichtige öffentliche und kommerzielle Gebäude miteinander verband.
  • Handelsplatz: Langsamer Säulengang diente auch als Handelsplatz, an dem Händler ihre Waren anboten und Geschäfte abwickelten.
  • Kulturelle Bedeutung: Der Cardo Maximus war nicht nur ein Verkehrsweg, sondern auch ein Ort für kulturelle Veranstaltungen und Prozessionen.
  • Die Symbolik von Wegen: Der Cardo Maximus erinnert uns daran, wie Straßen und Wege in unserem Leben als Symbole für Fortschritt, Verbindung und Reisen dienen.
  • Architektur als Erzählung: Die Architektur des Cardo Maximus erzählt uns Geschichten über die römische Gesellschaft, ihre Prioritäten und ihren Stolz auf ihre städtischen Räume.
  • Handel und Austausch: Der Säulengang repräsentiert die Bedeutung des Handels und des kulturellen Austauschs in der Geschichte der Menschheit.
  • Die Zeit und das Erbe: Der erhaltene Säulengang ist ein Zeitzeuge der Vergangenheit und erinnert uns daran, wie die Zeit unaufhaltsam voranschreitet.
  • Kulturelle Erinnerung: Der Cardo Maximus ist ein Ort der kulturellen Erinnerung, an dem Vergangenes bewahrt und gefeiert wird. Er lädt dazu ein, über die Bedeutung von Erbe und Geschichte nachzudenken.

Der Säulengang des Cardo Maximus in Jerash ist ein beeindruckendes Beispiel für römische Architektur und den Einfluss des Römischen Reiches auf die Gestaltung von Städten. Er eröffnet Raum für philosophische Überlegungen über Wege, Handel, Erbe und die Verbindung zwischen Architektur und Kultur.


JordanienJerash GerasaSehenswürdigkeiten Jerash Gerasa • Säulengang des Cardo Maximus

Urheberrechte und Copyright
Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Die Urheberrechte dieses Artikels in Wort und Bild liegen vollständig bei AGE™. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Auf Anfrage werden Inhalte für Print-/Online-Medien lizenziert.
Quellenangabe zur Textrecherche
Informationen vor Ort, sowie persönliche Erfahrungen beim Besuch der antiken Stadt Jerash / Gerasa im November 2019.

Weitere AGE™ Reportagen

Diese Website verwendet Cookies: Selbstverständlich können Sie diese Cookies jederzeit löschen sowie die Funktion deaktivieren. Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte der Homepage bestmöglich präsentieren und Funktionen für soziale Medien anbieten zu können sowie die Zugriffe auf unsere Website analysieren zu können. Grundsätzlich können Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien und Analysen weitergegeben werden. Unsere Partner können diese Informationen mit anderen Daten kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Zustimmen Mehr Informationen