Startseite » Römerstadt Jerash Gerasa in Jordanien

Römerstadt Jerash Gerasa in Jordanien

Jerash / Gerasa war eine der größten römischen Städte der Spätantike

Jerash, eine archäologische Perle!

Das antike Jerash war auch unter dem Namen Gerasa bekannt. Gerasa war eine der größten römischen Städte der Spätantike im Nahen Osten. Vereinzelt fanden sich aber auch Spuren aus der Eisen- und Bronzezeit. Damals war die Stadt jedoch unbedeutend. Erst unter römischer Herrschaft erfuhr Sie ihren grandiosen Aufschwung. Als bedeutende Handelsstadt machte Gerasa deshalb sogar der älteren Felsenstadt Petra Konkurrenz.

Von der glorreichen Zeit erzählen zahlreiche Sehenswürdigkeiten in Jerash, wie zum Beispiel Tempel, Torbögen, Säulen und zwei Amphitheater. Ein großes Erdbeben 749 n.Chr zerstörte jedoch die Stadt. Dann verschwand Sie langsam unter dem Wüstensand … bis zu ihrer Wiederentdeckung 1806. Auf Grund der guten Konservierung unter dem Sand sind viele der Bauwerke außergewöhnlich gut erhalten. So entführt Jerash seine Besucher in die Welt der Vergangenheit.

Staunend schaue ich hinweg über die steinernen Reihen des großen Amphitheaters; Atemlos schweift mein Blick über das unendlich scheinende Gebiet der faszinierenden archäologischen Stadt. Ehrfurcht ist mein Begleiter, kindliches Staunen erfüllt mein Gemüt und die Vergangenheit überholt mich, als ich die majestätischen Gassen Gerasas beschreite.

AGE™

Meterhohe Säulen säumen die Wege, massive Tempelmauern thronen und trotzen der Zeit, alte Pflastersteine erzählen flüsternd ihre Geschichten und als sich mein Blick auf die tiefen Wagenfurchen richtet, die sich vor Tausenden von Jahren in den alten Stein gegraben haben, scheint mir kurz ich hörte den Nachhall des Hufgeklapper, das in der Ferne verklingt…

AGE™
UrlaubJordanien • Jerash Gerasa • Sehenswürdigkeiten Jerash Gerasa 

AGE™ hat Jerash für euch besucht:


Jerash, die Sehenswürdigkeiten der Römerstadt Ein Ausflug nach Jerash lohnt sich!
Hier wartet römische Geschichte zum Anfassen. Jerash ist eine der größten Städte der Spätantike und nach Petra die bedeutendste Kulturstädte Jordaniens. AGE™ sieht in Jerash das Rom Jordaniens und das Pompeji des Nahen Ostens.

Jerash Eintrittspreise Kosten Sehenswürdigkeit ReiseplanungWas kostet der Eintritt? (Stand 2021)
Für Touristen 10 JOD (ca. 12 Euro).
Alternativ gilt der Jordan Pass als Eintrittskarte.
Bitte beachtet mögliche Änderungen. Aktuelle Preise findet ihr hier.

Jerash Öffnungszeiten Planung Sehenswürdigkeit Urlaub in Jordanien Wie sind die Öffnungszeiten? (Stand 2021)
Die Archäologische Stätte öffnet um 8 Uhr morgens. Je nach Jahreszeit endet die Besuchszeit zwischen 15.30 Uhr und 18.30 Uhr. Bitte beachtet mögliche Änderungen. Aktuelle Öffnungzeiten findet ihr hier.

Zeitaufwand Sehenswürdigkeiten im Jordanien Urlaub Wie viel Zeit sollte ich einplanen? (Stand 2021)
Die römischen Ruinen Gerasas erstrecken sich über eine Fläche von 800.000 Quadratmetern. Für eine Besichtigung sollte man mindestens 3 Stunden einplanen. Wer ein tieferes historisches Interesse mitbringt oder gerne Details genießt, widmet Jerash allerdings besser einen ganzen Tag. Zusätzlich zum weitläufigen Ausgrabungsgebiet ist auch das archäologische Museum im Eintrittspreis enthalten.

Restaurant Cafe Trinken Gastronomie Jordanien Urlaub Gibt es Verpflegung und Toiletten? (Stand 2019)
Achtung, bitte dringend ausreichend Getränke und Verpflegung mitbringen. Es ist befindet sich kein Restaurant innerhalb der Ausgrabungsstätte. Vereinzelt werden kleine Wasserflaschen angeboten, man sollte sich jedoch nicht darauf verlassen. Toiletten sind vorhanden.

Jerash Jordanien Map Routenplaner Wegbeschreibung Sehenswürdigkeiten im Urlaub Wo befindet sich Jerash?
Das antike Jerash ist ein Kulturgut in Jordanien und liegt ca. 50 km nördlich der Hauptstadt Amman. Die archäologischen Ausgrabungen reichen bis an die Grenze der modernen Stadt Jerash heran.

Map Routenplaner öffnen
Map Routenplaner

Sehenswürdigkeiten in der Nähe Maps Routenplaner Urlaub Welche Sehenswürdigkeiten sind in der Nähe?
Amman, Madaba, Ajloun Castle, Tell Mar Elias, (Pella), Ajloun Forest Reserve


UrlaubJordanien • Jerash Gerasa • Sehenswürdigkeiten Jerash Gerasa 

Urheberrechte und Copyright
Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Die Urheberrechte dieses Artikels in Wort und Bild liegen vollständig bei AGE™. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Auf Anfrage werden Inhalte für Print-/Online-Medien lizenziert.
Quellenangabe zur Textrecherche
Informationen vor Ort, sowie persönliche Erfahrungen beim Besuch der antiken Stadt Jerash / Gerasa im November 2019.

Weitere AGE™ Reportagen

Diese Website verwendet Cookies: Selbstverständlich können Sie diese Cookies jederzeit löschen sowie die Funktion deaktivieren. Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte der Homepage bestmöglich präsentieren und Funktionen für soziale Medien anbieten zu können sowie die Zugriffe auf unsere Website analysieren zu können. Grundsätzlich können Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien und Analysen weitergegeben werden. Unsere Partner können diese Informationen mit anderen Daten kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Zustimmen Mehr Informationen

Translate »