Nordtor von Jerash in Jordanien

Nordtor von Jerash in Jordanien

Attraktion Jerash • Römerstadt • Cardo Maximus

von AGE™ Travel Magazine
Veröffentlicht: Letztes Update am 5,2K Ansichten
Jordan Gerasa Südfassade vom Nordtor erbaut 115 n. Chr. Straße nach Pella - Via Nova Traiana Jerash Jordanien

Das Nordtor wurde ca. 115 n. Chr. erbaut. Es stand an der Strasse, welche vom antiken Jerash, damals Gerasa genannt, bis nach Pella führte. Die Kollonadenstraße des Cardo Maximus führt auf das Nordtor zu.  Knapp 15 Jahre später wurde das Südtor zu Ehren von Kaiser Hadrian errichtet.


Jordanien • Jerash GerasaSehenswürdigkeiten Jerash Gerasa • Nordtor

Das Nordtor der Römerstadt Jerash ist ein beeindruckendes historisches Bauwerk. Hier sind 10 Fakten oder philosophische Gedanken zum Nordtor von Jerash:

  • Beeindruckende Architektur: Das Nordtor von Jerash ist ein hervorragendes Beispiel für die römische Architektur, die sich durch ihre Pracht und Detailgenauigkeit auszeichnet.
  • Hauptzugang: Das Nordtor diente als einer der Hauptzugänge zur antiken Stadt Jerash und bildete den Eingang von Norden her.
  • Durchgang zur Geschichte: Das Betreten des Nordtores ist wie das Durchschreiten eines Portals in die Vergangenheit. Es vermittelt einen Einblick in das Leben und die Kultur der römischen Zeit.
  • Stadtverteidigung: Neben seiner repräsentativen Funktion hatte das Nordtor auch eine wichtige Verteidigungsrolle, da es einen strategischen Zugangspunkt zur Stadt kontrollierte.
  • Verzierte Architektur: Das Tor ist mit verzierten Reliefs und Skulpturen geschmückt, die mythologische und historische Szenen darstellen. Diese Kunstwerke erzählen Geschichten und reflektieren die Weltanschauung der Römer.
  • Die Zeit als Portal: Das Nordtor erinnert uns daran, dass die Zeit wie ein Portal ist, das uns in verschiedene Epochen und Erfahrungen führen kann. Es lädt uns ein, über die Kontinuität des Lebens nachzudenken.
  • Kulturelle Brücken: Das Nordtor ist eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Es zeigt, wie die Kultur und Geschichte vergangener Generationen unsere heutige Welt formen.
  • Die Bedeutung des Eingangs: Das Tor ist der Eingang zur Stadt, und ähnlich können wir im Leben vor wichtigen Türen und Entscheidungen stehen. Es ermutigt uns, bewusst in neue Kapitel einzutreten.
  • Botschaften in der Kunst: Die verzierten Kunstwerke am Tor erinnern uns daran, dass Kunst und Kultur Botschaften und Ideen über Generationen hinweg tragen können.
  • Die Macht der Architektur: Architektur wie das Nordtor kann die Sinne beeinflussen und Emotionen hervorrufen. Es zeigt uns, wie die gebaute Umwelt unsere Lebensqualität und unser Denken beeinflusst.

Das Nordtor von Jerash ist nicht nur ein historisches Bauwerk, sondern auch ein Symbol für die Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Es lädt uns ein, über Zeit, Kultur, Architektur und die Bedeutung von Toren und Übergängen im Leben nachzudenken.


Jordanien • Jerash GerasaSehenswürdigkeiten Jerash Gerasa • Nordtor

Urheberrechte und Copyright
Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Die Urheberrechte dieses Artikels in Wort und Bild liegen vollständig bei AGE™. Alle Rechte bleiben vorbehalten.
Auf Anfrage werden Inhalte für Print-/Online-Medien lizenziert.
Quellenangabe zur Textrecherche
Informationen vor Ort, sowie persönliche Erfahrungen beim Besuch der antiken Stadt Jerash / Gerasa im November 2019.

Weitere AGE™ Reportagen

Diese Website verwendet Cookies: Selbstverständlich können Sie diese Cookies jederzeit löschen sowie die Funktion deaktivieren. Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte der Homepage bestmöglich präsentieren und Funktionen für soziale Medien anbieten zu können sowie die Zugriffe auf unsere Website analysieren zu können. Grundsätzlich können Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien und Analysen weitergegeben werden. Unsere Partner können diese Informationen mit anderen Daten kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Zustimmen Mehr Informationen