Schnorcheln mit Walen: Orcas & Buckelwale in Skjervøy, Norwegen

Schnorcheln mit Walen: Orcas & Buckelwale in Skjervøy, Norwegen

Boots-Tour • Wal-Tour • Schnorchel-Tour

von AGE™ Travel Magazine
Veröffentlicht: Letztes Update am 4,2K Ansichten

Schnorcheln mit Orcas und Buckelwalen!

Walbeobachtung ist wundervoll und oft geradezu magisch. Und doch – hast auch Du Dir schon einmal gewünscht neben ihnen zu sein? Nicht auf dem geschützten Boot, sondern frei im kühlen Nass? Wäre es nicht fantastisch den ganzen Wal zu sehen? Das gesamte Ausmaß seiner Eleganz? Unter Wasser? In Skjervøy wird dieser Traum Wirklichkeit: In der Wintersaison kannst Du dort Orcas und Buckelwale in freier Natur bewundern und mit etwas Glück auch mit den Walen schnorcheln.

Jahrelang galt die Stadt Tromsø als Mekka für Whale Watching und Schnorcheln mit Orcas in Norwegen. Dann sind die Orcas weitergezogen: Sie sind den Heringsschwärmen Richtung Norden gefolgt. Seither gilt der kleine Ort Skjervøy, etwa 3,5 Autostunden von Tromsø entfernt, als Geheimtipp für das Schnorcheln mit Walen in Norwegen.

Von November bis Januar ist Schnorcheln mit Orcas und Buckelwalen in den geschützten Fjorden bei Skjervøy möglich. Selten werden außerdem Finnwale oder Schweinswale gesichtet. Also nichts wie rein in den Trockentauchanzug! Wage den kühnen Sprung in Dein persönliches Schnorchel-Abenteuer und erlebe Wale in Skjervøy unter Wasser.


Orcas beim Schnorcheln in Skjervøy erleben

„Eine Gruppe Orcas hat gedreht und kommt direkt auf uns zu. Aufgeregt beobachte ich ihre schwertförmigen Rückenflossen und rücke schnell meinen Schnorchel zurecht. Jetzt heißt es bereit sein. Unser Skipper gibt das Kommando. So schnell und so leise ich kann, lasse ich mich ins Wasser gleiten. Ehrfürchtig starre ich durch meine Taucherbrille ins dunkle norwegische Nass. Unter mir gleiten zwei Orcas vorüber. Einer dreht ganz leicht den Kopf und blickt kurz zu mir hoch. Ein schönes Gefühl. Als wir gerade zurück ins Boot klettern wollen, gibt unser Skipper ein Zeichen. Irgendetwas ist anders als bisher. Mehr Orcas kommen. Wir bleiben. Luftblasen perlen an mir vorüber. Ein einzelner toter Hering treibt Richtung Oberfläche. Mein Herzschlag beschleunigt sich. Hoffnung. Ein Orca schwimmt an mir vorbei – unfassbar nah. Dann gleitet er in die Tiefe. Noch mehr Luftblasen. Erste Gesänge. Und plötzlich ist ein riesiger Schwarm Heringe unter mir. Ich juble innerlich. Ja, heute ist unser Glückstag. Die Jagd der Orcas beginnt.“

AGE™

Du möchtest die Jagd der Orcas miterleben? Im AGE™ Erfahrungsbericht findest Du all unsere Erlebnisse beim Schnorcheln mit Walen in Skjervøy und viele wunderschöne Fotos der Jagd: Mit Taucherbrille zu Gast bei einer Heringsjagd der Orcas

AGE™ hat im Monat November an vier Wal-Touren mit Lofoten-Opplevelser in Skjervøy teilgenommen. Dabei haben wir die faszinierende Begegnung mit den intelligenten Meeressäugern über Wasser und unter Wasser selbst erlebt. Obwohl die Tour den Namen „Schnorcheln mit Orcas in Skjervøy“ trägt, hast Du ebenfalls beste Chancen mit großen Buckelwalen zu schnorcheln. Letztendlich werden die Sichtungen des Tages entscheiden, wo Du ins Wasser springst. Egal ob wir auf einer Tour in Skjervøy die schönen Killerwale oder die massigen Buckelwale unter Wasser erleben durften, das Schnorcheln mit den Walen war jedes Mal ein einzigartiges Erlebnis, das uns tief berührt hat.

Vor Deiner Wal-Tour wirst Du mit einem Trockentauchanzug und allem nötigen Equipment ausgestattet. Sobald Du für den kalten norwegischen Winter gerüstet bist, geht es los. Gut verpackt besteigst Du ein kleines RIB-Boot mit maximal elf weiteren abenteuerlustigen Personen. Oft werden schon kurz hinter dem Hafen von Skjervøy Wale gesichtet, manchmal ist aber auch Suchen angesagt. Bitte sei Dir auch bewusst, dass das Verhalten der Wale oder das Wetter Schnorcheln manchmal unmöglich macht. Wir hatten Glück: Wir konnten jeden Tag Buckelwale beim Whale Watching in Skjervøy beobachten und an drei von vier Tagen Orcas sehen. Außerdem konnten wir an allen vier Tagen in Skjervøy tatsächlich auch ins Wasser und mit Walen schnorcheln.

Besonders wichtig ist es stets startklar zu sein und den Schnorchel bereit zu halten, falls es plötzlich ins Wasser geht. Die Begegnung mit ziehenden Orcas oder Buckelwalen dauert unter Wasser oft nur wenige Augenblicke, doch diese sind einzigartig und werden auch Dir tief in Erinnerung bleiben. Viele träumen davon in Skjervøy mit jagenden Orcas zu schnorcheln. Fressende Orcas zu finden, ist allerdings Glücksache. Bei der vierten Tour konnten wir dieses Highlight tatsächlich persönlich erleben: Gut dreißig Minuten Heringsjagd einer Gruppe Orcas und wir waren mittendrin. Ein unbeschreibliches Gefühl! Bitte bedenke, dass Walbeobachtung immer anders ist und Glücksache sowie ein einzigartiges Geschenk der Natur bleibt.


TierbeobachtungWhale Watching • Norwegen • Walbeobachtung in Norwegen • Schnorcheln mit Walen in Skjervøy • Heringsjagd der Orcas

Walbeobachtung in Norwegen

Norwegen ist das ganze Jahr über ein fantastisches Reiseziel für Wal-Fans. Im Sommer (Mai – September) hast Du in den Vesteralen beste Chancen Pottwale in Norwegen zu sichten. Wal-Touren starten zum Beispiel von Andenes. Außer den riesigen Pottwalen können dort manchmal auch Orcas oder Minkwale gesehen werden.

Im Winter (November – Januar) gibt es im Norden von Norwegen besonders viele Orcas und Buckelwale zu sehen. Das Top Ziel für Walbeobachtung und Schnorcheln mit Walen in Norwegen ist inzwischen Skjervøy. Aber auch von Tromsø starten weiterhin viele Touren.

Es gibt mehrere Anbieter für Walbeobachtung und Schnorcheln mit Orcas in Skjervøy. Allerdings legen manche Anbieter ihren Schwerpunkt auf klassische Walbeobachtung und andere auf Schnorcheln mit Walen. Preis, Boots-Typ, Gruppengröße, Leihausrüstung und Dauer der Touren unterscheiden sich, darum macht es Sinn zuvor Bewertungen zu lesen und die Angebote zu vergleichen.

AGE™ hat Schnorcheln mit Orcas mit Lofoten-Opplevelser erlebt:
Lofoten-Opplevelser ist ein Privatunternehmen und wurde im Jahr 1995 von Rolf Malnes gegründet. Die Company hat zwei schnelle RIB-Boote für den täglichen Einsatz und mehr als 25 Jahre Erfahrung im Schnorcheln mit Orcas. Die RIB-Boote sind rund 8 Meter lang und ermöglichen eine Fahrt in Kleingruppen von maximal 12 Personen. Lofoten-Opplevelser stattet seine Gäste mit hochwertigen Trockentauchanzügen, Neoprenhauben, Neoprenhandschuhen sowie Maske und Schnorchel aus. Die zusätzliche Bereitstellung warmer, einteiliger Unterzieher erhöht den Komfort deutlich.
Als einer der Vorreiter für Wal-Tourismus in Norwegen kennt Rolf das Verhalten der Tiere genau. In Norwegen gibt es keine Regeln für Wal-Touren, nur Richtlinien. Umso entscheidender ist darum die Eigenverantwortung der Anbieter. Das Wichtigste, neben einer guten Portion Glück, ist ein guter Skipper. Ein Skipper, der seine Gäste nahe genug an die Wale heranbringt, ohne diese zu gefährden. Der seinen Schnorchlern jederzeit das bestmögliche Erlebnis bietet und trotzdem das Verhalten der Tiere im Auge behält. Ein Skipper, der bei jedem Erfolg das strahlende Lächeln seiner Gäste genießt und dennoch im Zweifelsfall abbricht und die Tiere ziehen lässt. AGE™ hatte das Glück bei Lofoten-Opplevelser einen solchen Skipper zu finden. 
TierbeobachtungWhale Watching • Norwegen • Walbeobachtung in Norwegen • Schnorcheln mit Walen in Skjervøy • Heringsjagd der Orcas

Fakten zum Schnorcheln mit Walen in Skjervøy


Wo findet Schnorcheln mit Orcas in Norwegen statt? Wo findet Schnorcheln mit Orcas in Norwegen statt?
Schnorcheln mit Orcas findet in den Fjorden bei Skjervøy statt. Der kleine Ort Skjervøy liegt im Nordwesten von Norwegen auf der Insel Skjervøya. Die Insel ist über eine Brücke mit dem Festland verbunden und somit bequem per Auto erreichbar.
Skjervøy ist rund 1800 km von Oslo (Hauptstadt von Norwegen) entfernt, aber nur rund 3,5 Autostunden vom bekannten Touristenort Tromsø weg. Wer kein Auto hat, der kann per Schiff oder per Bus von Tromsø nach Skjervøy gelangen. Früher wurde Schnorcheln mit Orcas in Tromsø angeboten, doch seit die Tiere weitergezogen sind, sind sie in den Fjorden von Skjervøy zu finden.
Das Winter-Basiscamp von Lofoten-Opplevelser findest Du direkt am Hafen unterhalb des Supermarkts Extra Skjervøy. Zur Navigation nutzt Du am besten die Adresse Strandveien 90 in Skjervøy.

Wann ist Schnorcheln mit Orcas in Norwegen möglich? Wann ist Schnorcheln mit Orcas in Skjervøy möglich?
Die Orcas halten sich in der Regel Anfang November bis Ende Januar in den Fjorden bei Skjervøy auf, allerdings variieren die Zeiten von Jahr zu Jahr leicht. Informiere Dich im Voraus bei Deinem Anbieter über die aktuelle Situation. Die Schnorchel-Tour von Lofoten-Opplevelser in Skjervøy beginnt zwischen 9 Uhr und 9:30 Uhr morgens. Stand 2023. Aktuelle Informationen findest Du hier.

Wann ist die beste Zeit für Schnorcheln mit Orcas in Skjervøy? Wann ist die perfekte Zeit fürs Schnorcheln mit Orcas?
Im Dezember sind in der Regel die meisten Orcas vor Ort, doch im November und im Januar sind die Lichtverhältnisse besser. Bedenke, dass Norwegen im Winter nur wenige Stunden Tageslicht hat und im Dezember Polarnacht herrscht. Es ist nicht ganztägig stockfinster, aber das Dämmerlicht erschwert gute Fotos und reduziert die Sicht unter Wasser.
Am besten sind windstille, sonnige Tage. Letztendlich gehört zum Schnorcheln mit Walen aber immer eine große Portion Glück. Prinzipiell kann jeder Winter-Tag von November bis Januar der perfekte Tag sein.

Wer darf Skjervøy mit Walen schnorcheln? Wer kann in Skjervøy mit Walen Schnorcheln?
Du solltest Dich im Wasser wohl fühlen, mit Schnorchel und Taucherbrille umgehen können und ein Mindestmaß an Fitness mitbringen. Das Mindestalter zum Schnorcheln wird von Lofoten-Opplevelser mit 15 Jahren angegeben. Bis 18 in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Für die Fahrt im kleinen RIB Boot mit Walbeobachtung ohne Schnorcheln beträgt das Mindestalter 12 Jahre.
Flaschentauchen ist nicht erlaubt, denn die Luftblasen und Geräusche, die beim Flaschentauchen entstehen, würden die Wale erschrecken. Freediver im Nasstauchanzug, die die Kälte nicht scheuen, sind willkommen.

Was kostet Schnorcheln mit Walen in Skjervøy? Was kostet eine Wal-Tour beim Anbieter Lofoten-Opplevelser in Skjervøy?
Walbeobachtung im RIB-Boot inkl. Schnorcheln mit Orcas kostet 2600 NOK. Im Preis ist die Bootstour sowie der Verleih der Ausrüstung enthalten. Es werden Trockentauchanzug, einteiliger Unterzieher, Neoprenhandschuhe, Neoprenhaube sowie Schnorchel und Maske gestellt. Begleitpersonen erhalten Rabatt.
  • 2600 NOK pro Person für Whale Watching im RIB Boot & Schnorcheln
  • 1800 NOK pro Person für Whale Watching ohne Schnorcheln
  • 25.000 – 30.000 NOK pro Tag Privatmiete pro Boot für Gruppen
  • Lofoten-Opplevelser gibt keine Sichtungsgarantie. Die Erfolgsrate für die Sichtung von Orcas oder anderen Walen lag in den letzten Jahren jedoch bei über 95%. Meist ist Schnorcheln möglich.
  • Falls Deine Tour (z. B. wegen Sturm) abgesagt werden muss, erhältst Du Dein Geld zurück. Im Rahmen der Verfügbarkeit bietet der Anbieter einen Alternativtermin.
  • Tipp: Ab 3 Touren pro Person ist nach vorheriger Rücksprache mit dem Anbieter per Mail manchmal ein Rabatt möglich.
  • Bitte beachte mögliche Änderungen. Stand 2023.
  • Aktuelle Preise findest Du hier.

Wie lange kann man mit Orcas schnorcheln? Wie viel Zeit solltest Du für die Wal-Tour einplanen?
Insgesamt dauert die Wal-Tour rund 4 Stunden. Diese Zeit umfasst auch eine kurze Einweisung sowie die Einkleidung mit Trockentauchanzügen. Die reine Zeit im RIB-Boot variiert je nach Tag & Gruppe und liegt bei rund drei Stunden.
Die Tour ist abhängig von Wetter, Wellen und Wal-Sichtungen, darum rät AGE™ zwei bis drei Touren zu buchen und zusätzlich einen Zeit-Puffer für schlechtes Wetter einzuplanen.

Gibt es Verpflegung und Toiletten? Gibt es Verpflegung und Toiletten?
Am Treffpunkt im Basiscamp von Lofoten-Opplevelser stehen Toiletten zur Verfügung. Auf dem RIB-Boot gibt es keine sanitären Anlagen. Verpflegung ist nicht enthalten. Tipp für danach: Direkt am Hafen kannst Du in einem lokalen Laden Fish-Cake kaufen, ein leckeres regionales Finger-Food.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Skjervøy? Welche Sehenswürdigkeiten sind in der Nähe?
Die Gegend bietet vor allem eins: Wale, Fjorde und Ruhe. Die Top-Aktivitäten in Skjervøy sind Whale Watching und Schnorcheln mit Walen. Zudem kannst Du bei gutem Wetter und passenden Sonnenwinden im Winter auch Nordlichter bei Skjervøy bewundern. Das rund 240 Kilometer entfernte Tromsø bietet zahlreiche touristische Aktivitäten.

Erfahrungen beim Schnorcheln mit Orcas in Skjervøy


Schnorcheln mit Walen und Orcas in in Skjervøy ist ein besonderes Erlebnis Ein besonderes Erlebnis
Walbeobachtung im kleinen RIB-Boot und ein beherzter Sprung zu Orcas und Buckelwalen ins kühle Nass, ist ein Erlebnis das bleibt.

Gut zu Wissen: Erfahrung Whale Watching in Skjervoy Persönliche Erfahrung Whale Watching in Skjervøy
Praxisbeispiel: (Achtung, dies ist eine rein persönliche Erfahrung!)
Wir haben im November an vier Touren teilgenommen. Logbuch 1.Tag: Buckelwale aus der Ferne – lange Bootsfahrt – viel Zeit mit einer Orca-Familie; 2.Tag: Tolle Sichtungen direkt in der ersten Bucht – viel Zeit mit Buckelwalen – Orcas zum Abschluss; 3.Tag: Erschwerte Sicht durch Wellen – keine Orcas – viele Buckelwale aus nächster Nähe – ein Wal direkt neben dem Boot – vom Blas nass geworden; 4.Tag: Hauptattraktion Heringsjagd der Orcas – vereinzelt auch Buckelwal-Sichtungen.

Gut zu Wissen: Erfahrung Schnorchlen mit Orcas in Skjervøy Persönliche Erfahrung Schnorcheln mit Orcas in Skjervøy
Praxisbeispiel: (Achtung, dies ist eine rein persönliche Erfahrung!)
Wir konnten bei allen vier Touren auch ins Wasser. Logbuch 1.Tag: Ziehende Orcas – 4 Sprünge, drei erfolgreich – kurze Orca-Sichtungen unter Wasser. 2.Tag: So viele Sprünge, dass wir mit Zählen aufgehört haben – fast jeder Sprung erfolgreich – jeweils kurze Sichtung ziehender Buckelwale oder Orcas unter Wasser. 3.Tag: Ziehende Buckelwale – 5 Sprünge – vier erfolgreich. 4. Tag: Unser Glückstag – stationäre, jagende Orcas – 30 Min pausenlos Schnorcheln – hören der Orcas – erlebend der Jagd – Gänsehautfeeling – Orcas ganz nah.

Fotos, Erzählungen und eine Tonspur mit Orca-Rufen findest Du im AGE™ Erfahrungsbericht: Mit Taucherbrille zu Gast bei der Heringsjagd der Orcas


Gut zu Wissen: Ist Schnorcheln mit Orcas in Skjervøy gefährlich? Ist Schnorcheln mit Orcas nicht gefährlich?
Orcas fressen Robben und jagen Haie. Sie sind die wahren Könige der Meere. Nicht umsonst nennt man sie auch Killerwale. Ist es eine gute Idee ausgerechnet mit Orcas zu schwimmen? Eine berechtigte Frage. Trotzdem ist die Sorge unbegründet, denn die Orcas in Norwegen sind auf Hering spezialisiert.
Orcas verschiedener Regionen haben sehr unterschiedliche Fressgewohnheiten. Es gibt Orca-Gruppen die Meeressäuger fressen und andere die nur Lachse jagen oder nur Hering. Orcas weichen ungern vom gewohnten Futter ab und verhungern eher als etwas anderes zu fressen. Aus diesem Grund ist Schnorcheln mit Orcas in Skjervøy ungefährlich. Wie immer gilt natürlich: nicht bedrängen, nie anfassen. Das sind keine Kuscheltiere.

Gut zu Wissen: Ist Schnorcheln mit Orcas in Norwegen im Winter sehr kalt? Ist Schnorcheln im norwegischen Winter nicht eiskalt?
Beim Schnorcheln mit Walen in Skjervøy ist ein Trockentauchanzug inklusive. Dies ist ein spezieller Taucheranzug mit Gummimanschetten. Er hält Deinen Körper trocken, während Du schwimmst. Durch die eingeschlossene Luft im Anzug wirkt er außerdem wie eine Schwimmweste: Du kannst nicht untergehen. Die Wasser-Temperatur war mit der Leihausrüstung überraschend angenehm. Durch den Fahrtwind an Bord kann es allerdings dennoch kalt werden.

Interessante Informationen über Wale


Fakten über Orcas Welche Merkmale hat ein Orca?
Der Orca gehört zu den Zahnwalen und dort zur Familie der Delfine. Er hat eine charakteristische schwarz-weiße Färbung und wird etwa 7 Meter lang. Die ungewöhnlich hohe Rückenflosse ist beim Männchen größer als beim Weibchen und wird als Schwert bezeichnet. Orcas leben und jagen in Gruppen und sind hochsozial.
Orcas sind Futterspezialisten. Das bedeutet, dass unterschiedliche Orca-Populationen unterschiedliche Nahrung fressen. Die Orcas in Norwegen sind auf Heringe spezialisiert. Sie treiben die Fische mit Luftblasen nach oben, halten sie in kleinen Schwärmen zusammen und betäuben sie dann durch den Schlag ihrer Flossen. Diese ausgefeilte Jagdmethode wird Carousel Feeding genannt.

Link zu weiteren Fakten über Orcas Mehr Fakten über Killerwale findest Du im Orca Steckbrief


Fakten über Buckelwale Welche Merkmale hat ein Buckelwal?
Der Buckelwal gehört zu den Bartenwalen und wird etwa 15 Meter lang. Er hat ungewöhnlich große Seitenflossen und eine individuelle Schwanzunterseite. Diese Walart ist bei Touristen beliebt, weil sie oft sehr lebhaft sind.
Der Blas des Buckelwals erreicht eine Höhe von bis zu drei Metern. Beim Abtauchen hebt der Koloss fast immer die Schwanzflosse und verleiht sich dadurch Schwung für den Tauchgang. In der Regel atmet ein Buckelwal 3-4 Mal ein bevor er abtaucht. Seine typische Tauchzeit liegt bei 5 bis 10 Minuten, wobei Zeiten von bis zu 45 Minuten problemlos möglich sind.

Link zu weiteren Fakten über Buckelwale Mehr Fakten über Buckelwale findest Du im Buckelwal Steckbrief 


Link zu weiteren Artikeln über Schnorcheln mit Walen AGE™ Reportagen zum Schnorcheln mit Walen
  1. Schnorcheln mit Walen: Orcas & Buckelwale in Skjervøy, Norwegen
  2. Mit Taucherbrille zu Gast bei einer Heringsjagd der Orcas
  3. Schnorcheln und Tauchen in Ägypten


Mit Taucherbrille zu Gast bei einer Heringsjagd der Orcas: Neugierig? Viel Spaß beim AGE™ Erfahrungsbericht.
Auf den Spuren der sanften Riesen: Respekt & Erwartung, Ländertipps für Whale Watching & Tiefe Begegnungen


TierbeobachtungWhale Watching • Norwegen • Walbeobachtung in Norwegen • Schnorcheln mit Walen in Skjervøy • Heringsjagd der Orcas

Dieser redaktionelle Beitrag wurde extern unterstützt
Offenlegung: AGE™ wurden im Rahmen der Reportage von Lofoten-Opplevelser Leistungen rabattiert oder unentgeltlich gewährt. Es gilt der Pressekodex: Recherche und Berichterstattung dürfen durch die Annahme von Geschenken, Einladungen oder Rabatten nicht beeinflusst, behindert oder gar verhindert werden. Verlage und Journalisten bestehen darauf, dass Informationen unabhängig von der Annahme eines Geschenks oder einer Einladung gegeben werden. Wenn Journalisten über Pressereisen berichten, zu denen sie eingeladen wurden, machen sie diese Finanzierung kenntlich.
Copyright
Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Das Copyright dieses Artikels in Wort und Bild liegt vollständig bei AGE™. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Auf Anfrage werden Inhalte für Print-/Online-Medien lizenziert.
Haftungsausschluss
Die Inhalte des Artikels wurden sorgfältig recherchiert und beruhen auf persönlichen Erfahrungen. Falls dennoch Informationen missverständlich oder fehlerhaft sind, übernehmen wir keine Haftung. Sollte sich unsere Erfahrung nicht mit Deiner persönlichen Erfahrung decken, übernehmen wir keine Haftung. Da die Natur nicht planbar ist, kann keinesfalls ein ähnliches Erlebnis bei einer nachfolgenden Reise garantiert werden. Weiterhin können sich die Umstände ändern. AGE™ garantiert keine Aktualität und keine Vollständigkeit.
Quellenangabe zur Textrecherche

Informationen vor Ort, Interview mit Rolf Malnes von Lofoten-Opplevelser, sowie persönliche Erfahrungen bei insgesamt vier Wal-Touren inklusive Schnorcheln mit Walen im Trockentauchanzug in Skjervøy im November 2022.

Innovation Norway (2023), Visit Norway. Walbeobachtung. Erleben Sie die Giganten der Meere. [online] Abgerufen am 29.10.2023, von URL: https://www.visitnorway.de/aktivitaten/freie-natur/walbeobachtung/

Lofoten-Opplevelser (o.D.) Homepage von Lofoten-Opplevelser. [online] Zuletzt abgerufen am 28.12.2023, von URL: https://lofoten-opplevelser.no/en/

Weitere AGE™ Reportagen

Diese Website verwendet Cookies: Selbstverständlich können Sie diese Cookies jederzeit löschen sowie die Funktion deaktivieren. Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte der Homepage bestmöglich präsentieren und Funktionen für soziale Medien anbieten zu können sowie die Zugriffe auf unsere Website analysieren zu können. Grundsätzlich können Informationen über Ihre Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien und Analysen weitergegeben werden. Unsere Partner können diese Informationen mit anderen Daten kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Zustimmen Mehr Informationen